Foerderschule-Altena
Image default
Gesundheid

Vor- und Nachteile von CBD Öl Gold

CBD Öl ist ein Produkt, welches aus den Blüten des Nutzhanfes hergestellt wird. Zuerst lösen wir die Cannabinoide mit einer Co2 Extraktionstechnik. Was davon übrig bleibt ist ein dickflüssiges und dunkelgrünes Extrakt. Wir mischen es mit biologischem Hanfsamenöl, um ein unter 0,2% THC-haltiges Öl zu realisieren. Ohne eine Mischung wäre das CBD Hanföl nicht verkaufsfähig, weil der THC_Wert zu hoch und damit illegal wäre.
Bei CBD Öl Gold handelt es sich um eine Weiterverarbeitung eines aus Hanf gewonnenen Extraktes. Dabei ist das CBD Öl Gold kein Imitat eines isolierten CBD Öls, da es keiner chemischen Herstellung folgt. Dennoch hat es die positiven Eigenschaften eines reinen CBD Öls. Im Gegensatz zum Isolat wird das goldene Öl nicht isoliert. Vielmehr wird es einem Erhitzungs- und Reinigungsprozess unterzogen, wodurch die bitteren Pflanzenstoffe reduziert werden und ferner die Vorstufen umwandelt in die Reinsubstanzen. Durch den Erhitzungsprozess enthält das CBD Öl Gold mehr CBD als ein Vollspektrum CBD Öl.
           
Im gleichen Zug hat es jedoch im Gegensatz zum reinen CBD Öl Pflanzenstoffe wie Terpene und andere Cannabinoide.
           
Die Vorteile eines CBD Öl Gold
           

  • Das goldene CBD Öl ist deutlich weniger bitter im Geschmack.
  • Wie auch ein Vollspektrum Hanföl sind auch beim goldenen Bruder viele unterschiedliche Cannabinoide enthalten, aber auch andere wichtige Pflanzenstoffe. Wie zum Beispiel Terpene, Phenole, Bitterstoffe und die Reinsubstanzen, die die CBD Wirkung potenzieren.. Die Reinsubstanzen sind zum Beispiel CBD, CBG aber auch THC. All diese Cannabinoide und Pflanzenstoffe erwirken den sogenannten Entourage Effekt. Diese Wirkung besagt, dass das Zusammenspiel verschiedener Cannabinoide und weiterer Wirkstoffe, wie zum Beispiel Terpene eine vielfältigere und stärkere Wirkung abgeben.
  • Das goldene CBD Öl wird wie ein Vollspektrum CBD Öl auf natürliche Art und Weise hergestellt. Wichtig: Gold Öle sind keine Monopräparate, da sie sich nicht nur auf einen Wirkstoff setzen, wie Cannabidiol. Nein sie enthalten von Natur aus viele verschiedene Cannabinoide und Pflanzenstoffe, die aber von Natur aus im Extrakt vorkommen und nicht extra isoliert beigemischt wurden.
  • CBD Öl Gold enthält viele Pflanzenstoffe wie zum Beispiel Terpene. Zwar nicht in einem vollumfänglichen Anteil, wie bei Einem CBD Öl mit vollem Spektrum, da einige Stoffe. Währen des Erhitzungsprozesses verloren gehen. Dennoch sind genügend Pflanze4nstofe noch im Extrakt enthalten, die den Entourage Effekt auslösen.
  • Des Weiteren sind wie bereits erwähnt keine Vorstufen im Öl, sondern ausschließlich Cannabinoid-Reinsubstanzen wie CBD, THC, CBG und CBN. Die Vorstufen werden durch einen natürlichen Prozess umgewandelt in die Reinsubstanzen. Anschaulich kann man es anhand eines Beispiels erklären. Im Nutzhanf und berauschenden CBD ist nicht wie gedacht viel THC und CBD, sondern die Vorstufen, In diesem Fall CBDa und THCa. Durch die Verbrennung des Joints, also durch die Erhitzung, wandeln sich die Vorstufen um. Die Reinsubstanzen haben eine erhöhte Wirkung, der Mensch spricht besser auf sie an und reagiert.

 

Die Nachteile eines CBD Öl Gold
           
Die Nachteile eines Gold CBD Öl sind logisch und liegen auf der Hand. Denn ihnen fehlen die Vorstufen und begrenzt gehen Pflanzenstoffe bei der Weiterverarbeitung, der Decarboxylierung verloren.

  • Pflanzenstoffe, wie zum Beispiel Cannabinoide und Bitterstoffe gehen durch die Decarboxylierung verloren. Teils ist das so gewünscht. Denn ein goldenes CBD Öl ist vor allem für die Menschen gut, die empfindlich auf bitteren Geschmack reagieren. Diese Bitterkeit entfernen wir währen des Reinigungsprozesses.
  • Generell ist die Herstellung eines goldenen Hanföls deutlich aufwendiger in der Herstellung und somit auch teurer.

Fazit zu CBD Öl gold:

Wir finden Gold CBD Öl eine hervorragende Alternative zu CBD Öl Vollspektrum, vor allem aber für reine CBD Hanföle, die sich in der Wirkung nur auf ein einzelnes Cannabinoid verlassen. Das finden wir schade, denn im Zusammenspiel potenziert sich das Potential von CBD Ölen. Doch dafür benötigen Hanföle nicht nur CBD, sondern auch andere Pflanzenstoffe und Cannabinoide. Das Gold Öl dient da als Voreiter als sinnvolle Alternative, die auch wirklich eine ist. Denn reine Öle sollten sich nicht Alternative nennen dürfen. Denn in der Wirkung sind sie zu vernachlässige4n und unnötig teuer für den Geldbeutel.

Related Posts

Schlafhilfen, welche sind effektiv

Nach historischem Vergleich drängt North Carolina AG die FDA, Maßnahmen gegen E-Zigaretten zu ergrei

6 wichtige Dinge, die Sie in der Versorgung des Kosmetiksalons benötigen