Kakerlaken | Wie werde ich sie los?

Kakerlaken sind eines der größten Ärgernisse im Haushalt. Es sind kleine Insekten , die oft mit einer schmutzigen Umgebung verbunden sind.

 

Was sind Kakerlaken?

Kakerlaken sind Insekten und kommen häufig in beheizten Häusern, Kellern und Schuppen vor. Sie erkennen die Kakerlake an ihren sehr langen Antennen, Sägebeinen, einem glatten Körper und den Flügeln, mit denen sie kaum jemals fliegen. Eine Kakerlake wird oft als schreckliches Insekt angesehen. Diese Ansicht wird durch die Assoziation mit schmutzigen und unhygienischen Umgebungen geweckt. Die Kakerlake lebt von Restmüll und ist daher überall dort zu finden, wo Abfall vorhanden ist.

 

Wie kann ich Kakerlaken selbst kontrollieren?

Sie können Kakerlaken mit verschiedenen Methoden selbst kontrollieren:

 

Weichspüler Spray

Sie können Kakerlaken mit Weichspüler bekämpfen. Der Weichspüler sollte mit Wasser gemischt werden und tötet die Kakerlake. Sie machen eine Mischung aus 60% Weichspüler und 40% Wasser in einem Pflanzensprühgerät. Sie sollten das Mittel aus der Ferne auf die Kakerlake sprühen, damit sie in Sekundenschnelle stirbt.

 

Zitronenschale oder Zitronensaft

Die Verwendung von Zitrone ist ein Reinigungsmittel, das nicht unbekannt ist. In vielen Lufterfrischern wird Zitrone verwendet, um dem Haus einen hygienischen Duft zu verleihen. es ist bekannt, dass Zitronensaft ein starker Fleckenentferner ist, aber was viele Menschen nicht wissen, ist, dass es auch Kakerlaken abwehren und sie so von Ihrem Haus fernhalten kann. Der Zitronensaft soll auf mögliche Rastplätze der Kakerlake gesprüht werden. Aus diesem Grund werden sie an einen anderen Ort ziehen.

 

Kaffeesatz

Kaffeesatz kann verwendet werden, um die Kakerlaken zu fangen und zu ertrinken. Sie sollten ein Glas mit einer Kombination aus Wasser und Kaffeesatz füllen. Die Kakerlaken gehen auf den Kaffeesatz zu und betreten die Kanne. Sie werden hineinfallen und langsam ertrinken. Es wird empfohlen, den Topf vorher mit Fett einzufetten, da Kakerlaken das Wasser 40 Minuten lang einatmen können. Die Kakerlaken können so nicht herausklettern.

 

Warum ist schnelles Handeln wichtig?

Wenn die Kakerlaken, die Sie mit einer der oben genannten Methoden getötet haben, noch keine Eier gelegt haben, sind die Chancen auf eine Rückkehr gering. Wenn Sie jedoch nur eine Kakerlake sehen, ist es wichtig, sofort Maßnahmen zu ergreifen, um einen größeren Befall zu vermeiden. Kakerlaken können bis zu 50 Eier gleichzeitig legen. Selbst wenn Sie seit einem Monat keine Kakerlake mehr gesehen haben, können die Eier, die sie zurücklassen, schlüpfen.

 

Wann wird professionelle Hilfe empfohlen?

Wie bereits erwähnt, ist es wichtig, dass jede Kakerlake bekämpft wird, um zu verhindern, dass die Kakerlaken Eier schlüpfen. Kakerlaken können ihre Eier an den unerwartetsten Orten verstecken. Es kann daher eine große Aufgabe sein, alle Kakerlaken zu entdecken und zu bekämpfen. Professionelle Kämpfer setzen professionelle Mittel ein, um die Rückkehr der Insekten zu verhindern. Der Experte gibt auch nach dem Kampf Tipps, um eine Rückkehr zu vermeiden!